Alle Artikel von Wolfgang Schuberth

Kleintiersprechzeiten nur nach telef. Anmeldung

Liebe Patientenbesitzer/innen

Aufgrund der aktuellen Situation zur Corona – Pandemie, müssen auch wir Maßnahmen ergreifen um Sie als Patientenbesitzer und unsere Mitarbeiter zu schützen. Wir möchten den Praxisbetrieb und damit die tierärztliche Versorgung Ihrer Haustiere so lange wie möglich aufrechterhalten. Ab sofort beachten Sie deshalb bitte folgende organisatorische Änderungen im Ablauf der Kleintiersprechstunde :

Behandlung Ihres Tieres nur nach telefonischer Terminabsprache

Pro Tier nur eine gesunde Begleitperson( ohne Krankheitsanzeichen)

Kinder sowie Risikopersonen können nicht eingelassen werden

Ihr Tier wird während der Behandlung grundsätzlich durch unser Personal gehalten

Bitte halten Sie während Ihres Aufenthaltes in unserer Praxis mindestens 1,5 Meter Abstand zu unserem Personal

telef. Erreichbarkeit zur Terminvereinbarung :

Montag/Dienstag/ Donnerstag/ Freitag :    09:00 – 10:30

Montag/ Dienstag/ Donnerstag :                    16:00 – 18:00

Die Pferdepraxis erreichen Sie unter :

0171-9900052

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Team der

Tierarztpraxis Bliestal

 

 


Neuerung bei der Abrechnung im Notdienst

Neuerungen bei der Abrechnung im Notdienst

Liebe Patientenbesitzer, wie Sie sicherlich gehört haben, ist im Januar 2020 erneut eine Änderung der Tierärztlichen Gebührenordnung (GOT) in Kraft getreten. Wir Tierärzte sind gesetzlich verpflichtet, nach den Vorgaben dieser Gebührenordnung abzurechnen. Mit dieser Änderung versucht man, der immer schwieriger werdenden Versorgung der Patienten im Notdienst gegenzusteuern. Insbesondere durch deutlich steigende Personalkosten in den Notdienstzeiten fällt es auch den Praxen immer schwerer, diese Dienste personell und finanziell zu gewährleisten. Aus diesem Grund hat sich die Abrechnung folgender Leistungen im Notdienst verändert:

1. Die Zeiten, die als Notdienstzeiten gelten, wurden folgendermaßen angepasst:

  • Das Wochenende und damit die Notfallzeit beginnt am Freitag ab 18 Uhr (vorher Samstag 13 Uhr)
  • Als Nachtzeit (Notfallzeit) ist der Zeitraum zwischen 18 Uhr und 8 Uhr festgelegt worden (vorher 19-7 Uhr).

2. Für Leistungen während des Notdienstes – unabhängig, ob im Rahmen der Fahrpraxis oder in der Klinik – muss eine Notdienstgebühr von 50 € berechnet werden.

3. In diesen Zeiten muss mindestens mit dem zweifachen Gebührensatz abgerechnet werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Behandlungen je nach Aufwand bis zum vierfachen Satz zu berechnen.
Unsere Praxis sieht von einer derart massiven Erhöhung bis auf den vierfachen Satz ab.

4. Das Wegegeld (Fahrtkosten), das bei Besuchen der Tierhalter anfällt, wurde vereinheitlicht und angepasst und beträgt nun 3,50 € pro Doppel-Kilometer, mindestens jedoch 13 €.
Wir versuchen, auch im Notdienst nach Möglichkeit die Fahrstrecken so zu planen, daß wir diese für Sie anteilig berechnen können.

 

Alle angegebenen Preise in der GOT sind Netto-Preise.


Tierärztin Karola Körner

Wir freuen uns Karola Körner nach über 4-jähriger tierärztlicher Tätigkeit an der “Pferdeklinik an der Rennbahn”  , Iffezheim, seit 1.November als Tierärztin in unserer Praxis   zu begrüßen. Tierärztin Karola Körner  ist schwerpunktmäßig in unserer mobilen Pferdepraxis tätig. Neben aktuellster Pferdemedizin bietet Karola Körner als zertifizierte Chiropraktikerin  auch chiropraktische Behandlungen an.

Tierärztin Carola Schuberth
Tierärztin Karola Körner